10 Omas Tipps, um Fliegen aus Ihrem Zuhause zu verjagen

10 Omas Tipps, um Fliegen aus Ihrem Zuhause zu verjagen

Störend und lästig laden sich Fliegen gegen Ihren Willen in Ihr Zuhause ein. Es loszuwerden wird dann eine schwierige Aufgabe. Bei heißem Wetter, insbesondere im Sommer, nimmt ihre Invasion umso mehr zu. Wenn Sie Produkte wie Sprays, Diffusoren oder Abwehrmittel aller Art ausprobiert haben, wissen Sie, dass es auch tolle Tipps gibt, die wirksam, aber sanft und natürlich ohne gesundheitsschädliche Chemikalien sind.

Angezogen von Orten, an denen es viele Bakterien gibt, tragen Fliegen Millionen von Keimen auf ihren kleinen Körpern. Es reicht aus, dass sie auf Ihrem Essen oder Ihrem Arbeitsplan auftauchen, um sie zu kontaminieren. Deshalb ist es wichtig, sie dank der Tipps, die wir Ihnen unten verraten, von Ihrem Interieur fernzuhalten.

fliegen1

10 Omas Tipps, um Fliegen aus Ihrem Zuhause zu verjagen

– Essentielle Öle

Bestimmte ätherische Öle, die für ihre insektenabweisende Wirkung bekannt sind, können als Abwehrmittel gegen Fliegen wirken. Dies gilt insbesondere für Pfefferminze, Zitronengras, Lavendel, Eukalyptus oder Geranie. Geben Sie dazu einfach ein paar Tropfen dieser Öle in Ihren Diffusor. Wenn du keins hast, kannst du etwas ätherisches Öl in eine Schüssel gießen und sie neben die Fenster stellen. Sie können auch ein paar Tropfen ätherisches Öl mit warmem Wasser mischen und Ihr Interieur damit besprühen. Und Sie sind diese lästigen Insekten los.

– Die Basilika

So angenehm der Geruch von Basilikum für uns sein kann, so unangenehm wird er für Fliegen und Insekten. Platzieren Sie Topfbasilikum um den Rand von Fenstern und Türen und lassen Sie die Pflanze die Arbeit für Sie erledigen. Es wirkt als wirksames Insektenschutzmittel.

– Zitronengeranie

Mit ihrem herausragenden Duft vertreibt Zitronengeranie Fliegen, besonders wenn sie auf Fensterbänken platziert wird. Neben seiner ästhetischen Seite zur Dekoration Ihrer Balkone wirkt es als Abwehrmittel gegen Insekten aller Art.

– Pennyroyal

Wie Geranie vertreibt Pennyroyal Fliegen, aber auch Flöhe, Mücken und Ameisen. Diese für Menschen giftige Pflanze darf nicht verzehrt werden, wird Sie aber für immer von der aufdringlichen Anwesenheit von Fliegen befreien.

– Backpulver

Einfach zuzubereiten und geruchlos, scheint Backpulver der schnellste Weg zu sein, um Fliegen loszuwerden. Mischen Sie dazu einfach einen Esslöffel dieser Zutat in 3 Tassen heißes Wasser und sprühen Sie die Flüssigkeit auf Fenster und Türen. Sofortige Maßnahmen gegen Fliegen, die nicht mehr in Ihrem Haus herumlaufen.

– Nelken

Nelken sind beeindruckend gegen Insekten und wurden oft von unseren Großmüttern empfohlen, um Insekten loszuwerden. Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Zwiebel, eine Zitrone und eine Orange zu halbieren und auf der Fleischseite Nelken in jede Hälfte zu stecken. Stellen Sie sie auf Fensterbänke und andere Orte, die Sie für strategisch halten. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang jeden Tag für mehr Effizienz.

– Weißweinessig

Wer kennt nicht die Vorzüge des weißen Essigs und seine verschiedenen häuslichen Anwendungen. Auch hier bricht es alle Rekorde für die Abwehr von Fliegen, im Gegensatz zu Apfelessig, der sie anlockt. Wenn Sie es mit Eukalyptusöl auf Fensterbänke sprühen oder es in Tassen im Haus platzieren, wird seine Wirkung dank seines starken Geruchs effektiv und radikal sein.

fliegen2

– Knoblauch

So bekannt für seinen starken Geruch wie weißer Essig, ist Knoblauch auch ein hervorragendes Abwehrmittel. Bereiten Sie dazu einen Sud vor, indem Sie 5 Knoblauchzehen grob hacken und in 2,5 Liter Wasser kochen. Sobald die Flüssigkeit abgekühlt ist, seihen Sie sie ab und sprühen Sie sie auf Fensterbänke und Türen.

Andere schreckliche Tricks

Es ist wichtig zu verdeutlichen, dass ein sauberes Haus der beste Weg ist, sich vor Fliegen zu schützen, da diese von all den organischen Stoffen in der Zersetzung und von zuckerhaltigen Lebensmitteln angezogen werden. De facto muss die Sauberkeit einwandfrei sein und das Essen muss geschützt sein.

Wasserbeutel aus Plastik

Ein weiterer Trick, den unsere Großmütter kennen, besteht darin, eine mit Wasser gefüllte durchsichtige Plastiktüte in der Höhe an den Fensterrand zu hängen. Diese Methode, so ungewöhnlich sie auch ist, scheint zu funktionieren. Und aus gutem Grund nehmen die Fliegen die Tüte aufgrund der Struktur ihrer Augen als Spinnennetz wahr und meiden sie daher offensichtlich. Dann können die Reflexionen des Lichts, die aus der Tasche austreten, eine optische Täuschung für die Fliegen erzeugen, die sich automatisch entfernen.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *